Krimmler Tauern

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegweiser am Krimmler Tauern

Die Krimmler Tauern befinden sich im südwestlichsten Teil vom Bundesland Salzburg in den Hohen Tauern und stellen die einzige Verbindung nach Südtirol dar. Die Passhöhe liegt in 2  634 m ü. A. zwischen dem salzburgischen Krimmler Achental und dem Südtiroler Ahrntal und bildet seit 1919 die österreichisch-italienische Staatsgrenze. Sie trennen die Hohen Tauern von den Zillertaler Alpen.

Geschichte

Samer zogen schon vor Jahrhunderten über die Saumpfade in dieser Region.

Der Sommer 1947 war dann ein besonders trauriges Kapitel in der Geschichte des Krimmler Tauernhauses - die Krimmler Judenflucht. Jüdische Überlebende der Konzentrationslager wurden von den Briten daran gehindert, durch Kärnten zu den italienischen Häfen zu reisen, von wo aus sie ihre Reise nach Palästina (heute Israel) antreten wollten. Sie mussten den beschwerlichen Weg über die Krimmler Tauern ins italienische Südtirol nehmen. An diese Ereignisse erinnert seit 2007 das Alpine Peace Crossing.

Quellen