Kulturverein "Blaues Fenster"

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kulturverein "Blaues Fenster" ist ein Kulturverein in der Pongauer Gemeinde Wagrain.

Allgemeines

Der Kulturverein "Blaues Fenster" entstand 1991 aus dem Heimatmuseumsverein. Kulturinteressierte Wagrainer wollten es sich zur Aufgabe machen, das Kulturleben des Ortes zu fördern. Die Arbeit umfasst eine Vielzahl von Schwerpunkten und Aktivitäten im Schnittpunkt von Bildung, Kultur und Sozialleben und ist angesiedelt zwischen Tradition und Innovation. Der Verein organisiert seit 1995 das jährliche Sommerprogramm "Musik und Theater am Marktplatz", war federführend beim Aufbau des Waggerl-Museums, veranstaltet Lesungen, Konzerte oder zeitgeschichtliche Fotoausstellungen und initiierte die archäologischen Lehrgrabungen an der Burgruine Wagrain unter der Leitung von Peter Höglinger.

Leitung

Als Obmänner und -frauen standen dem Verein vor:

Quellen

  • Salzburger Nachrichten
  • Pongauer Nachrichten
  • Homepage des Vereins

Weblinks