Martin Leitner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Martin Leitner (* 22. Dezember 1927) ist Gründungsmitglied des Untersbergmuseums und Kugelmüller.

Leben

Martin Leitner war 1960 bis 1984 Kommandant des Löschzuges Fürstenbrunn-Glanegg der Freiwilligen Feuerwehr in Grödig.

Am 28. Februar 2000 wurde ihm für seine Verdienste als langjähriger Kustos des Untersbergmuseums von Landeshauptmann Franz Schausberger das Silberne Verdienstzeichens des Landes Salzburg verliehen.

Quellen