Menschenrechtsplatz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Menschenrechtsplatz

Der Menschenrechtsplatz ist ein Platz in der Stadt Salzburg.

Lage

Er befindet sich im Salzburger Stadtteil Salzburg Süd im Teil Herrnau vor der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg im Kreuzungspunkt Michael-Pacher-Straße und Hellbrunner Straße.

Entstehung

Der Beschluss seitens der Stadt Salzburg dazu wurde am 14. November 1990 anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" gefasst.

Quellen

SAGIS enthält geografische Informationen (Grenzen, Höhen, digitale Katastermappe, …), sowie alle landesspezifisch relevanten Themen (Natur, Naturgefahren, Raumordnung, Umwelt, Verkehr, Energie, Wasser, Nationalpark, Freizeit, Kultur, Gesellschaft, Soziales, Gesundheit, ... sowie Leitungsnetz, Orthofotos und Franciszäischer Kataster)
 (genaue Stadtteilzuordnung)