Park & Ride Parkplatz Alpensiedlung Süd

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Park & Ride Parkplatz Alpensiedlung Süd ist ein Parkplatz und Park & Ride Parkplatz im Süden der Stadt Salzburg.

Allgemeines

Der Park & Ride Parkplatz Alpensiedlung Süd liegt östlich der Alpenstraße unmittelbar nach der Auffahrt zur Hellbrunner Brücke und verfügt über 330 Stellplätze. Er wird von den Stadtbuslinien  3  und  8  angefahren. Der Parkplatz wurde 1990 mit dem Ziel eingerichtet, Pendler am Stadtrand zum Umstieg in die öffentlichen Verkehrsmittel zu bewegen. Da die Stadt Salzburg den Platz jährlich mit fast 300.000 Euro subventionieren musste, beschloss die rot-grüne Mehrheit im Stadtrat 2005 die Einführung einer Gebühr. Seit 1. Februar 2006 wird amPark & Ride Parkplatz Alpensiedlung Süd eine Tagesgebühr von 5 Euro eingehoben. Für umliegende Betriebe und Pendler wird außerdem ein Jahresticket um 75 Euro angeboten. In den Sommermonaten Juli und August können mit einem 10 Euro Kombi-Ticket bis zu fünf PKW Insassen zusätzlich die öffentlichen Busse uneingeschränkt in der Kernzone benützen.

Der Park & Ride Parkplatz Alpensiedlung Süd ist außerdem einer von zwei Busparkplätzen für Reisebusse, denen das Parken in der Innenstadt generell verboten ist. Die Parkgebühr für Reisebusse beträgt 38 Euro.

Quellen

  • Stadt Salzburg [1]
  • Salzburger Nachrichten