Peter-Pfenninger-Brunnen

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peter-Pfenninger-Brunnen
Lage des Peter-Pfenninger-Brunnen auf Googlemaps
Gedenkstein: Peter-Pfenninger-Brunnen

Der Peter-Pfenninger-Brunnen ist ein Brunnen in der Stadt Salzburg.

Lage

Er befindet sich im Salzburger Stadtteil Liefering in der Lieferinger Hauptstraße, Abzweigung Törringstraße.

Beschreibung

Der Peter-Pfenninger-Brunnen befindet sich im Ortszentrum, an der Außenmauer vom Lieferinger Friedhof. Der Brunnen steht in einer Nische aus Konglomerat, bestehend aus einer breiten mittleren Wand und zwei schmäleren Seitenwänden. In der Nische steht ein Gedenkstein aus Untersberger Marmor mit der Inschrift: "In dankbarer Erinnerung an den Lieferinger Fischer Peter Pfenninger, der eine dauernde Schenkung zum allgemeinen Wohle Lieferings stiftete - neuerrichtet im Jahre MDCCCCLII". Darunter ein Medaillon mit zwei gekreuzten Forellen.

Der Brunnen wurde 1952 neu errichtet und am 5. Juli 1953 im Rahmen des Fischerjahrtages der Peter-Pfenniger-Stiftung enthüllt. [1]

Geschichte

Fischer Peter-Brunnen

Am 26. Juni 1909 wurde in Liefering der "Fischer Peter-Brunnen" eingeweiht. Dieser erste Brunnen war aus Untersberger Marmor gefertigt und enthielt eine Fotografie von Peter Pfenniger. Am Sockel stand die Inschrift: "Nicht groß war der Mann, doch edel sein Herz. Das Erbe überdauert noch Stein und Erz."
Der Brunnen war in unmittelbarer Nähe der Wasserquelle des Helmbauern (Schlossbauerngut) aufgestellt. Der Brunnen war in der Werkstätte des Steinmetzmeisters Gollackner in Himmelreich hergestellt worden. [2] [3]

Quellen

Einzelnachweise