Hauptmenü öffnen

Ruperti-Gwölb

Ruperti-Gwölb, Kaltenhausen

Das Ruperti-Gwölb ist ein historischer Veranstaltungssaal in Kaltenhausen in der Stadtgemeinde Hallein.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Das Ruperti-Gwölb ist ein Gewölbesaal, dessen Wände und hohe Säulen aus roten Ziegeln gemauert sind. Er erinnert in der Architektur an gotische Gewölbe. In ihm finden ca. 200 Personen Platz. Der Raum ist einfach gehalten in der Ausstattung. Was auffällt, ist die sehr passende, abgehängte Beleuchtung.

Das Ruperti-Gwölb hat einen eigenen Eingang und gehört zum Hofbräu Kaltenhausen. Die gastronomische Versorgung bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel beim Edelweiss Gamsbock Anstich 2010, übernimmt der Braugasthof Hofbräu Kaltenhausen.

Besondere Bekanntheit erlangte die Lokalität durch die Abhaltung des alljährlichen Gstanzlsingens, wobei Philipp Meikl oftmals als Moderator fungierte.

Bildergalerie

Weblink

Quelle