Breitlahngalerie

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Breitlahngalerie ist ein Lawinenschutzbau am Radstädter Tauern an der Katschberg Straße (B 99).

Verlauf

Die Breitlahngalerie befindet sich auf Lungauer Seite zwischen Obertauern und Tweng.

Allgemeines

Von großer Bedeutung ist die sichere Erreichbarkeit des Fremdenverkehrsort Oberntauern vor allem im Winter, da der Winterfremdenverkehr dort wesentlich ausgeprägter als der Sommerfremdenverkehr ist (im Winterhalbjahr rund 900.000 Nächtigungen). Die bestehende Lawinengalerie wurde zwischen August 2009 und Oktober 2010 um 200 Meter auf nunmehr 750 Meter Länge erweitert. Die Kosten dafür betrugen 2,9 Millionen Euro. Auch die Beleuchtung im Tunnel, die Tunnelwandbemalung und Sicherheitsschleusen wurden optimiert bzw. eingebaut.

Quelle