Christian Pewny

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christian Pewny

Ing. Christian Pewny (* 17. Mai 1967 in Radstadt) ist Fahrschulbesitzer, Bürgermeister der Stadt Radstadt und Abgeordneter der FPÖ zum Nationalrat.

Leben

Er besuchte die Volksschule in Flachau und die Hauptschule in Radstadt. Danach besuchte er die Höhere technische und gewerbliche Anstalt Mödling und 2002/03 die HTL für Berufstätige in Salzburg, die er als Ingenieur abschloss. 1989 bis 2004 arbeitete er als Fahrlehrer bei der Fahrschule Pewny. 2004 übernahm er die Fahrschule von seinem Vater.

Politische Funktionen und Mandate

Seit 2008 ist er Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde Radstadt und seit 2009 Mitglied des Stadtrats. 2008 wurde er auch Ortsparteiobmann der FPÖ Radstadt. 2012 wurde Pewny stellvertretender Bezirksparteiobmann der FPÖ St. Johann im Pongau und Landesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft (FW) Salzburg. 2015 wurde er Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Salzburg, Mitglied des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Österreich sowie der Salzburger Wirtschaftskammer. Zusätzlich wurde er Mitglied des erweiterten Präsidiums der Wirtschaftskammer Salzburg.

Seit 9. November 2017 ist er als Vertreter des Wahlkreises 5C (Lungau/Pinzgau/Pongau) FPÖ-Abgeordneter zum Nationalrat.

Am 10. März 2019 wurde er ohne Gegenkandidat zum Bürgermeister von Radstadt gewählt.

Quelle

Zeitfolge