Dominicusweg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Dominicusweg
Länge: ca. 100 m
Startpunkt: Georg-Nikolaus-von-Nissen-Straße
Endpunkt: [[]]
Karte: Googlemaps

Der Dominicusweg ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Gneis.

Name

Benannt wurde die Straße nach dem Abt der Stiftes St. Peter Dominikus Hagenauer (* 1746; † 1811), einem Jugendfreund Wolfgang Amadé Mozarts und Sohn des Kaufmannes Johann Lorenz Hagenauer. Die Dominikusmesse hat W. A. Mozart 1769 zur Primiz des späteren Abtes geschrieben. Der Beschluss zur Namensgebung wurde am 1. Dezember 1975 gefasst.

Verlauf

Der südlich des Leopoldskroner Weihers gelegene und knapp 100 Meter lange Dominicusweg ist eine Stichstraße der Georg-Nikolaus-von-Nissen-Straße nach Süden.

Quelle