Erio Kristof Hofmann

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Baurat Architekt Dipl.-Ing. Erio Kristof Hofmann (* 29. Mai 1942 in Salzburg) ist Architekt und Honorarkonsul der Republik Bulgarien. [1]

Ausbildung

Er studierte 1960-1968 Architektur an der Technischen Universität in Wien.

1969 Teilnahme am Salzburg Seminar in American Studies in "Urban Planning" im Schloss Leopoldskron Salzburg.

Berufstätigkeit

1969-1972 Tätigkeit als Architekt im Architekturbüro Harrison & Abramovitz in New York (Mitarbeit u.a. an Rockefeller Center, United Nations International School, Bronx Court House, Daily News).

1970-1971 Korrespondent für das österreichische Magazin für Architektur, Bauforschung und Bauplanung, Umweltgestaltung "Der Bau".

1971-1972 parallel zur Tätigkeit bei Harrison & Abramovitz Arbeit als Konsulent bei Silverman & Cika, Architects and Planners, N.Y.C., für ein Kommunalprojekt in East Harlem (Pilot Block Plan).

1972 Übersiedlung nach Salzburg, Beginn der Mitarbeit im Büro des Vaters. 1974-1986 selbständiger Architekt in Partnerschaft mit dem Vater.

1961-1985 Partnerschaft mit Architekt Dipl.-Ing. J. Robert Kurzweil.

Seit 1986 alleinige Führung des Ateliers.

Funktionen

1982-1986 im Vorstand der Ingenieurkammer für Oberösterreich und Salzburg und im Kammertag der Bundesingenieurkammer.

Seit 1982 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger beim Landesgericht Salzburg

1976-1986 Mitglied der Ortsbildschutzkommission für Radstadt

1986-2002 Mitglied der Ortsbildschutzkommission für Tamsweg und Mauterndorf

1991-1992 Mitglied des Gestaltungsbeirates der Stadt Steyr

1993-1994 Mitglied des Gestaltungsbeirates der Stadt Vöcklabruck

1993-1999 Mitglied des Gestaltungsbeirates für die Bezirkshauptmannschaft Tamsweg

Seit 2001 Mitglied des Fachausschusses "Bauen und Kunst" der Salzburger Landesregierung.

1996 Verleihung des Berufstitels "Baurat h.c."

Seit 26. Juli 2001 ist er Honorarkonsul der Republik Bulgarien in Salzburg.[2]

Erio Kristof Hofmann ist verheiratet mit Dr. Rosemarie Hofmann, geb. Moser und hat zwei Töchter.

Weblinks

Quellen