Ferdinand Donat

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Ferry Donat)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ferry Donat (* 1916; † 19. Mai 2002; eigentlich Ferdinand Donat) war ein bildender Künstler.

Leben

Ferry Donat lebte zuletzt in Bergheim.

Leistungen

Am 11. September 1953 enthüllte Bürgermeister Josef Wondrak den von Ferry Donat geschaffenen Donaubrunnen in Stockerau in Niederösterreich. Auf einem Sockel mit vier Becken befindet sich der Bug eines Kahnes mit einem Donauschiffer, der mit starken Armen rudert. Ein Lockenkopf, gekleidet in einem wallenden Mantel.

Werke

  • Peter Sieberer; Stein, Marmor und Beton, L 229 Werfenwenger Landesstraße (km 0,01 links), Pfarrwerfen, 1969
  • Für die Filialkirche St. Ulrich in Scheffau am Tennengebirge schuf Donat Anfang der 1960er Jahre die Mittelfigur und den Hl. Rupert als Kopien nach Hans Waldburger.
  • Donaubrunnen; Donaustraße, Stockerau, 1953

Literatur

  • Gugg, Anton; Kunstschauplatz Salzburg, Verlag Anton Pustet, Salzburg, 2002, ISBN 3-7025-0453-2
  • Unsere Stadt; Stadtgemeinde Stockerau, Ausgabe September 2007
  • Husty, Peter; Kaltenbrunner, Regina; Denkmäler an Salzburgs Straßen, Land Salzburg, Salzburg, 1998, ISBN 3-901343-51-2
  • Sternthal, Barbara: Salzburg, Stadt & Land, NP Buchverlag, St. Pölten (2003), ISBN 3-85326-148-5

Quellen

  • Literatur wie o. a.