Filzenalm

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filzenalm

Die Filzenalm ist eine Hütte im Rauriser Hüttwinkltal.

Lage

Die Filzenalm liegt auf 1.784 m ü. A. am südlichen Ende des Raurisertales. Sie ist mit dem Auto oder dem Postbus 640 bis zur Mautstelle in Bucheben oder über die Mautstraße nach Kolm-Saigurn und anschließender kurzer Wanderung erreichbar. Von der Filzenalm aus kann man über die Bockhartscharte ins Pongauer Bockharttal, einem Seitental des Gasteinertales, übersetzen. Man kann aber einfach auch nur den Rauriser Urwald in unmittelbarer Nähe der Hütte erwandern, oder die Aussicht auf den Rauriser Sonnblick genießen.

Winter

Über die Filzenalm führen im Winter verschiedene Skitouren auf die Bockhartscharte, den Kolmkar Spitz oder den Seekopf.

Bewirtschaftung

Die Filzenalm ist von Mitte Juni bis Anfang September bewirtschaftet. Auf den knapp 400 m² Almfläche weiden im Sommer 180 Stück Rinder und 20 Pferde. Die Milch wird teilweise vor Ort verarbeitet und angeboten, die Restmenge geht an die Pinzgau Milch zur Weiterverarbeitung.

Quellen

  • Salzburgnet [1]
  • Salzburger Nachrichten