Friedrich Zettinig

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fritz Zettinig

Friedrich (Fritz) Zettinig (* 15. Juli 1948) ist ÖVP-Bürgermeister der Pongauer Gemeinde Bad Hofgastein.

Politischer Werdegang

Fritz Zettinig ist seit 2004 Mitglied der Gemeindevertretung und des Gemeinderates. Seit 2008 ist er ÖVP-Parteiobmann und Vizebürgermeister. 2009 wurde Fritz Zettinig zum Bürgermeister der Gemeinde Bad Hofgastein gewählt.

Sonstige Funktionen

  • Vorsitzender der Kurkommission
  • Vorstandsmitglied beim Kur- und Tourismusverband
  • Eigentümervertreter in der E-Werk GmbH
  • Eigentümervertreter in der Kurzentrum GmbH
  • Beirat in der Thermen Errichtungsges.m.b.H.
  • Vorstandsmitglied des Reinhalte- und Wasserverbandes

Privates

Fritz Zettinig machte internationale Erfahrungen als Skilehrer. Sieben Jahre Auslandsaufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Norwegen und der Schweiz haben sein Leben als Bergsteiger und Skilehrer geprägt. Er war langjähriger Leiter der Ski- und Rennschule Bad Hofgastein sowie Obmann des Lawinenwarndienstes und des Wintersportvereines.

Als großer Musikfan unterstützt er seit Jahren den Hofgasteiner Kulturverein „Jazz im Sägewerk“ und die „Snow Jazz“-Festivals.

Quellen

  • ORF Salzburg
  • Homepage bergleben.de
  • Homepage der Gemeinde Bad-Hofgastein
Zeitfolge