Hauptmenü öffnen

Hannes Dschulnigg

Hannes Dschulnigg (* 30. September 1948) ist Seniorchef des Hotels Saalbacher Hof.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Leben

Hannes Dschulnigg ist der Sohn des Hoteliers Hans Dschulnigg (* 1920) und seiner Frau Friedl.

1992 übernahm er von seinem Vater die Geschäftsführung des Hotels Saalbacher Hof. Als Geschäftsführer der Saalbacher Bergbahnen GmbH war er zudem maßgeblich an der Erschließung der Tourismusregion Saalbach beteiligt.

Er war Mitbegründer und Obmann der Glemmer Schützen Saalbach-Hinterglemm-Viehhofen[1].

1992 übernahm Hannes Dschulnigg den Hotelbetrieb von seinem Vater und setzte die Bau-Aktivitäten fort. So entstanden

1996 das Wintergarten Café,
1998 das Felsenhallenbad mit Wellnessbereich und
2001 ein zweites Personalhaus.

2002 wurde der Tannenhof umgebaut. An der Stelle des Altbaus aus dem 16. Jahrhundert entstand 2010 ein Neubau.

Hannes Dschulnigg ist verheiratet mit Gabriele Dschulnigg und hat eine Tochter, Isabella Dschulnigg-Geissler, seit 2007 Junior-Chefin des Hauses.

Ehrungen

Am 6. Dezember 2006 wurde er von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit dem Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um den Salzburger Tourismus ausgezeichnet.[2]

Er ist Ehrenobmann der Glemmerschützen Saalbach-Hinterglemm-Viehhofen

Quellen