Hauptmenü öffnen

Hannes Schneilinger

Hannes Schneilinger (* 31. Mai 1955 in Linz) ist ehemaliger Generalsekretär der Katholischen Aktion Salzburg.

Leben

Schneilinger wechselte vom Realgymnasium an die Bundeshandelsakademie Linz, an der er die Matura ablegte.

Von 1977 an war er mehr als 30 Jahre lang bei Porsche Österreich tätig.

Im November 2004 übernahm er die Geschäftsführung der Katholischen Aktion Salzburg und damit die Personalverantwortung für 71 hauptamtlich Beschäftigte. Diese Funktion legte er Ende Mai 2017 zurück. Ein wichtiges Projekt seiner Amtszeit war die Eröffnung des „Hauses für Mutter und Kind“ im Kolpinghaus Salzburg, wo Schwangere und junge Mütter psychosoziale Betreuung erhielten und eine Ausbildung abschließen konnten. In seine Ära fiel auch der Ausbau der Stadtteil-Kulturarbeit im ABZ Itzling zu einem Haus der Möglichkeiten mit vielen Integrationsangeboten.

Zwei Perioden lang war Schneilinger auch Obmann des Pfarrgemeinderates der Konzilspfarre Salzburg-St. Paul.

Am 22. Juni 2017 überreichte ihm Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer den Ehrenbecher der Stadt Salzburg.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Christian Wallisch-Breitsching

Generalsekretär der Katholischen Aktion Salzburg
2004-2017
Nachfolger

Simon Ebner