Heinrich Esser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heinrich Joseph Esser (* 15. Juli 1818 in Mannheim; † 3. Juni 1872 in Salzburg) war ein deutscher Dirigent und Komponist.

Leben

1869 zog er nach Salzburg, wo er mit 53 Jahren an Lungenschwindsucht (Tuberkulose) verstarb. Sein Grab befindet sich am alten Müllner Friedhof.

Nach ihm ist die Essergasse im Salzburger Stadtteil Morzg, genauer in Kleingmain, benannt.

Weiterführend

Für Informationen zu Heinrich Esser, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

  • de.wikipedia.org
  • Salzburgwiki-Beitrag