Ignaz-Eigenherr-Weg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Ignaz-Eigenherr-Weg.jpg
Ignaz-Eigenherr-Weg
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Dossenweg
Endpunkt: Offingerweg
Karte: Googlemaps

Der Ignaz-Eigenherr-Weg ist ein Weg im Salzburger Stadtteil Gneis.

Inhaltsverzeichnis

Name

Als Namensgeber dieser Straße gilt der Landwirt Ignaz Eigenherr (* 1855; † unbekannt), welcher von 1910 bis 1922 über drei Funktionsperioden der Bürgermeister der damals noch selbständigen Gemeinde Morzg war.

Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1994 gefasst.

Verlauf

Der Ignaz-Eigenherr-Weg verbindet Dossenweg und Offingerweg und ist knapp 200 m lang.

Bilder

 Ignaz-Eigenherr-Weg – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle