Karl II. von Innerösterreich

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzherzog Karl II.
Karl II. Franz von Innerösterreich (* 3. Juni 1540 in Wien; † 10. Juli 1590 in Graz, Stmk.) war von 1564 bis zu seinem Tod Erzherzog von Österreich und regierte in Innerösterreich. Er stammte aus dem Haus Habsburg und war der dritte Sohn des römisch-deutschen Königs und späteren Kaisers Ferdinand I..

Er war einer der frühen prominenten Kurgäste im Gasteinertal.

Erzherzog Karl II. und das Gasteinertal

Karl II. Franz von Innerösterreich war im Jahr 1570 zur Kur im Wildbad Gastein.

Quellen

derselbe in Geschichte des Gasteinertales

Weiterführend

Für Informationen zu Karl II. von Innerösterreich, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema.