Maria Vogelhuber

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maria Vogelhuber (* 3. Mai 1891 in Innsbruck, Tirol; † 26. Jänner 1989 in der Stadt Salzburg) war Direktorin der Mädchen-Hauptschule Griesgasse in der Salzburger Altstadt.

Leben

Maria Vogelhuber maturierte 1910 in Innsbruck und begann ihre Lehrtätigkeit in Bozen, Südtirol. Seit 1921 unterrichtete sie am öffentlichen Mädchen-Lyzeum und Reform-Realgymnasium in Salzburg, ab 1924 an der Mädchen-Bürgerschule, später Mädchen-Hauptschule Hubert-Sattler-Gasse.

Von 1954 bis 1957 war sie Direktorin der Mädchen-Hauptschule Griesgasse.

Quellen


Zeitfolge