Rudolf Richter

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rudolf Richter (* 15. Jänner 1876 in Steyr (); † 11. Februar 1961 in Schwarzach) war Bürgermeister der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau.

Leben

Rudolf Richter war Brückenmeister der Österreichischen Bundesbahnen. Der SDAP gehörte er ab 1908 an. Im Jahr 1921 wurde er in Schwarzach im Pongau zum Bürgermeister gewählt, legte dieses Amt jedoch aufgrund beruflicher Überlastung im Oktober 1928 zurück.

Die Marktgemeinde Schwarzach benannte 1961 nach ihm die Rudolf-Richter-Höhe.

Quelle

  • Hölzl, Ferdinand: Pinzgauer Parteichronik. Band 1: Die Sozialdemokraten und Gewerkschaften. Zell am See 1983.
Zeitfolge