Hauptmenü öffnen

Rupert Reischl

Rupert Reischl

Rupert Reischl (* 1968) ist Bürgermeister der Flachgauer Gemeinde Koppl.

Allgemeines

Rupert Reischl ist gelernter Installateurmeister und Mitarbeiter der Salzburg AG.

Seit 2002 gehört er der Gemeindevertretung von Koppl an, 2003 wurde er Obmannstellvertreter der Orts-ÖVP. Als Bürgermeister Ägidius Trickl im April 2008 seinen Verzicht auf eine weitere Kandidatur bei den Wahlen 2009 bekanntgab, wurde Reischl als sein Nachfolger ins Spiel gebracht. Aber nur einen Monat später starb Trickl überraschend während einer Wanderung auf den Nockstein. Rupert Reischl wurde am 6. Juni 2008 von der Gemeindevertretung zum Bürgermeister gewählt und verteidigte sein Amt bei der Bürgermeisterwahl 2009 mit 76% der Stimmen gegen seinen SPÖ-Herausforderer.

Bei der Bürgermeisterwahl 2014 wurde er − ohne Gegenkandidaten − mit 90,8 %, bei der Bürgermeisterwahl 2019 mit 81,9 % der Stimmen wiedergewählt.

Quelle

  • Salzburger Nachrichten
Zeitfolge