1647

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  16. Jahrhundert |  17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
 |  1610er |  1620er |  1630er |  1640er | 1650er | 1660er | 1670er |
◄◄ |   |  1643 |  1644 |  1645 |  1646 |  1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1647:

Ereignisse

In diesem Jahr
... fällt das Schloss Aigen an die Freiherren von Prankh
... kauft Johann Christof Pauernfeind von Eyß (* 1625; † 1694) den Sitz Wiespach
... erwirbt Adam Gottlieb von Pranckh Schloss Seeburg in Seekirchen
... wird die Wallfahrtskirche Maria Loreto in St. Andrä im Lavanttal errichtet
April
11. April: regelt die Schifffahrtsordnung der Schöffleute die Rechte und Pflichten der Hin- und Rückfahrt der Pilger zur Gnadenstätte des Hl. Wolfgang in St. Wolfgang über den Wolfgangsee

Geboren

März
31. März: Anselm Angerer in Steyr, Abt des Benediktinerstifts Garsten
August
24. August: Augustin Kendlinger in Salzburg, Professor am Akademischen Gymnasium und der Benediktineruniversität Salzburg

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1647 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1647"