31. März

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar · März · April

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 31. März ist der 90. (in Schaltjahren 91.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 275 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1642: wird Roman Rauscher zum Abt des Benediktinerstifts Garsten gewählt
1670: erhält Jean Fontain die Erlaubnis Schokolade und Kaffee zu verkaufen
18. Jahrhundert
1700: wird das Café Staiger-Tomaselli als erstes Salzburger Caféhaus eröffnet
1754: erhält Johann Baptist Graf von Thurn-Valsassina und Taxis, späterer Salzburger Domherr und Bischof von Lavant, die Bischofsweihe von Erzbischof Sigismund III. Christoph Graf Schrattenbach
19. Jahrhundert
1861: wird Joseph Freiherr von Weiß von Kaiser Franz Joseph I. zum ersten Salzburger Landeshauptmann ernannt
20. Jahrhundert
1941: wird Richard Holleis als "Rotspanier" im KZ Dachau registriert
1946:
... spielt die Jugendmannschaft des SAK gegen den ESK und gewann 3:2, die erste Mannschaft des ESK spielt in Bischofshofen gegen den ATSV und verlor 3:2
... spielt der SAK in Enns gegen den dortigen Sportklub und verliert 0:5, das Spiel der Reservemannschaften endete 1:7
1950: wird der 3000ste Elektroherd in der Stadt Salzburg von den Städtischen Elektrizitätswerken im Rahmen einer kleinen Feier an die neuen Besitzer übergeben
1951: Frühlingssingen in der Residenz in der Altstadt von Salzburg, dessen Veranstalter das Salzburger Heimatwerk und die Volkstumsabteilung der Landesregierung sind
1953: wird die Hüttenwirtin des Statzerhauses beim Hundstein, Katharina Schneider, von einem Raubmörder, einem Landarbeiter aus Kärnten, erschossen
1970:
... legt Isidor Grießner sein Nationalratsmandat zurück
... wird das Bergbaurevier Inschlagalpe in Leogang stillgelegt
1973: wird der Personenverkehr zwischen Tamsweg und Mauterndorf auf der Murtalbahn aufgelassen
1974: gewinnt die ÖVP die Landtagswahlen mit deutlichem Vorsprung vor der SPÖ
1984: wird der ASVÖ FC Lessach gegründet
1992: verkauft Gründer Anton Arnsteiner seine Skifabrik Blizzard
1995: muss die Konsum Union Konkurs anmelden, die Passiva betragen umgerechnet fast zwei Milliarden Euro
21. Jahrhundert
2001: wird Gabriele Burgstaller zur Landesparteivorsitzenden der Salzburger SPÖ gewählt
2005: erhält Peter Blaikner den Rauriser Förderungspreis
2006: erfolgt im Katschbergtunnel auf der A10 der Durchschlag der zweiten Tunnelröhre
2008: Dr. med. Wolfgang Rößlhuber wird der Berufstitel Obermedizinalrat verliehen
2009: schließt das Kaufhaus Speckbacher in Henndorf am Wallersee nach 103 Jahren seine Pforten
2017: der März 2017 geht laut dem Wetterdienst UBIMET mit einer Abweichung von rund 3,2 Grad als wärmster März aller Zeiten in die Klimabilanz ein; den bislang wärmsten März aller Zeiten gab es 1994, damals lagen die Temperaturen 3,4 Grad über dem Mittel; die wärmsten Orte vom 31. März: 26,1° C, Bischofshofen; 25,6° C, Salzburg-Freisaal; 24,8° C, Lofer; 24,7° C, Golling an der Salzach;

Geboren

17. Jahrhundert
1647: Anselm Angerer in Steyr, Abt des Benediktinerstifts Garsten
19. Jahrhundert
1849: Irma von Troll-Borostyáni in Salzburg, Schriftstellerin und Salzburgs erste Frauenrechtlerin
1867: Valentin Hatheyer in Tamsweg, Priester und Heimatforscher
1876: Otto Nußbaumer in Wilten, Tirol, Hofrat Ing., Physiker und Pionier der Radiotelephonie
1893: Clemens Krauss in Wien, Dirigent und Intendant der Salzburger Festspiele
20. Jahrhundert
1928: Josef Hörl, Politiker, Landtagsabgeordneter von 1964 bis 1984
1946: Rudolf Pfisterer, ehemaliger Direktor der Polytechnischen Schule Bischofshofen
1955: Robin Sadler, austro-kanadischer Eishockeyspieler
1956: Irene Daum, Direktorin der Neuen Mittelschule Kuchl
1971:
... David Brenner in Salzburg, Politiker, Landeshauptmann-Stellvertreter und Landesrat
... Wolfgang Fürweger, Journalist und Buchautor
1972: Christian Aflenzer in München, Bayern, ehemaliger Profi bei SV Austria Salzburg

Gestorben

19. Jahrhundert
1848: Franz Esterl in der Stadt Salzburg, Pater der Benediktiner-Erzabtei St. Peter, dort insbesondere Präfekt und Bibliothekar
1864: Johann Nepomuk Fleischl in Seekirchen, Stiftsdechant des Kollegiatstifts Seekirchen
1897: Johannes Nepomuk Proschko in Seekirchen, Stiftspropst von Seekirchen
20. Jahrhundert
1943 : Henriette Fleischmann in Salzburg (Selbstmord), Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1960: Franz Josef Binder, Ritter von Degenschild in Salzburg, Versuchsingenieur und international bekannter Motorradrennfahrer vor und nach dem Zweiten Weltkrieg
21. Jahrhundert
2007: Heinz Möseneder, ärztlicher Leiter des Unfallkrankenhauses Salzburg
2011: Walter John in Freilassing, Bayern, Unternehmer
2012: Felix Rinderer in Salzburg, ein bei der Bevölkerung sehr beliebter Kapuzinermönch im Kapuzinerkloster am Kapuzinerberg in Salzburg

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 31. März vor ...

... 318 Jahren 
wird das Café Staiger-Tomaselli als erstes Salzburger Caféhaus eröffnet
... 169 Jahren 
kommt Irma von Troll-Borostyáni, Schriftstellerin und Salzburgs erste Frauenrechtlerin, in Salzburg zur Welt
... 157 Jahren 
wird Joseph Freiherr von Weiß von Kaiser Franz Joseph I. zum ersten Salzburger Landeshauptmann ernannt
... 151 Jahren 
kommt der Priester und Heimatforscher Valentin Hatheyer in Tamsweg zur Welt
... 65 Jahren 
wird die Hüttenwirtin des Statzerhauses beim Hundstein, Katharina Schneider, von einem Raubmörder, einem Landarbeiter aus Kärnten, erschossen
... 45 Jahren 
wird der Personenverkehr zwischen Tamsweg und Mauterndorf auf der Murtalbahn aufgelassen
... 23 Jahren 
muss die Konsum Union Konkurs anmelden, die Passiva betragen umgerechnet fast zwei Milliarden Euro
... 12 Jahren 
erfolgt im Katschbergtunnel auf der A10 der Durchschlag der zweiten Tunnelröhre
... 6 Jahren 
stirbt Felix Rinderer in Salzburg, ein bei der Bevölkerung sehr beliebter Kapuzinermönch im Kapuzinerkloster am Kapuzinerberg in Salzburg

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 31. März verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks