Hauptmenü öffnen

Alte Aigner Straße

Bild
Alte Aigner Straße.jpg
Alte Aigner Straße
Länge: ca. 600 m
Startpunkt: Aigner Straße
Endpunkt: Neuhäuslweg
Karte: Googlemaps

Die Alte Aigner Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Aigen.

Inhaltsverzeichnis

Name

Die Straße entspricht dem alten Straßenverlauf der Aigner Straße vor dem Bau der Unterführung nahe dem Friedhof Aigen. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1995 gefasst.

Verlauf

Die Alte Aigner Straße ist knapp 600 Meter lang und führt von der Aigner Straße zum Neuhäuslweg.

Gebäude

Interessantes

Bevor die Unterführung errichtet wurde, befand sich am nördlichen Ende der heutigen "Alten Aigner Straße" ein beschrankter Bahnübergang, über den auch die Busse der Salzburger Stadtwerke rollten. Zunächst als Dieselbusse der Linie E, doch ab 7. Juli 1983 fuhren auch Obusse der Obuslinie 7  7  - mit einer Besonderheit: als einzige Obuslinie im Stadtgebiet waren diese Fahrzeuge mit automatisch einfahrbarem Oberleitungsgestänge und stärkeren Batterien ausgerüstet. Um nämlich den Bahnübergang queren zu können, mussten die Gestänge, die die Verbindung zur Oberleitung herstellten eingefahren werden. Dann querten die Busse mittels Batteriestrom die Geleise und kuppelten anschließend wieder in die Oberleitung ein. Allerdings war diese technische Ausrüstung nicht ausgereift und so kam es immer wieder zu Ausfällen, wenn auch nie zu gefährlichen Situationen.

Quellen