Andrä-Schule

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Im Reservelazarett in der Andrä-Schule während dem Ersten Weltkrieg. Bildmitte Dr. Franz Schuchter, ganz rechts ein Dr. Beuerlein, wahrscheinlich Dr. med. dent. Heinrich Beuerlein.

Andrä-Schule ist eine umgangssprachliche, lokale Bezeichnung für Schulen im Städtischen Schulgebäude St. Andrä im Andräviertel in der Salzburger Neustadt.

Die Schulen in diesem Gebäude im Laufe der Zeit

Geschichte

Im Ersten Weltkrieg befand sich in der Andrä-Schule ein Reservelazarett.

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel