Denkmalgeschützte Objekte in Plainfeld

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Plainfeld nennt die Objekte unter Denkmalschutz in der Flachgauer Gemeinde Plainfeld.

Liste

Bild Bezeichnung Adresse
Ansitz Pabenschwand
Pabenschwandt: Im 18. Jahrhundert als dreigeschoßiges Herrenhaus errichtet, 1844 für die Nutzung als Bauernhof umgestaltet, wobei Erker, Oktogonalanbau und Hauskapelle entfernt wurden, 1927 modernisiert. Plainfeld 16
Pfarrhof Plainfeld
Pfarrhof Plainfeld: Südlich der Kirche um 1800 zweigeschoßiger Bau unter einem Walmdach Plainfeld 18
Pfarrkirche Plainfeld
Pfarrkirche Plainfeld: Von 1798 bis 1799 als Saalkirche mit Giebelturm errichtet. Bronzetore von Josef Zenzmaier aus 1964. Die Seitenaltarbilder - links das Bild Unterricht Mariä und rechts Hl. Georg - malte Josef Gold (1878). Orgel von Johann Mauracher aus 1869 Plainfeld 18

Quelle

Denkmalgeschützte Objekte im Flachgau