Dominikus Dorfmayr

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dominikus Dorfmayr OSB (* 27. Oktober 1738 in Admont; † 19. Dezember 1798 ebenda) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg.

Leben

Dorfmayr legte am 1. November 1757 in Admont die Ordensgelübde ab. Von 1772 bis 1774 unterrichtete er theoretische Philosophie an der Benediktineruniversität in Salzburg und war im letzten Jahr seines Wirkens Dekan der Philosophischen Fakultät. Nach Ablauf der Professur kehrte er nach Admont zurück, wo er auch verstarb.

Quelle

  • Judas Thaddäus Zauner: Verzeichniß aller akademischen Professoren zu Salzburg vom Jahre 1728 bis zur Aufhebung der Universität, Salzburg 1813