Großglockner Panorama (Magazin)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
links ein Beispiel Großglockner Magazin, rechts das neue Design Sommer 2015

Das Großglockner Panorama, vormals Großglockner Magazin ist eine unregelmäßig erscheinende Zeitschrift der Großglockner Hochalpenstraßen AG (GroHAG).

Inhalt

Das Magazin bietet Beiträge rund um die Großglockner Hochalpenstraße sowie den weiteren Ausflugsstraßen der GroHAG (Gerlos Alpenstraße, Nockalmstraße, Villacher Alpenstraße und Goldeck Panoramastraße) und von den WasserWelten Krimml. Auch interessante Beiträge aus dem Nationalpark Hohe Tauern, die Krimmler Wasserfälle und Veranstaltungshinweise (z. B. im Jubiläumsjahr 80 Jahre Großglockner Hochalpenstraße) werden angeboten.

Impressum

Herausgeber, Verleger:
Großglockner Hochalpenstraßen AG
Rainerstraße 2, 5020 Salzburg
Für den Inhalt verantwortlich:
Mag.a[1] Patricia Lutz
Gestaltung: fredmansky
Druck: Samson Druck

Sonderausgabe November 2016

Quelle

  • Großglockner Panorama, Ausgabe 1/2015
  • Bis 2006 war "Magister" (männlich) bzw. (seit 1993) "Magistra" (weiblich) der übliche akademische Grad für die meisten Studien auf Master-Niveau. "Mag." ist die gesetzliche (§55 Universitätsgesetz 2002) Abkürzung sowohl für "Magister" als auch für "Magistra", wohingegen aber auch (aus gleichstellungspolitischen Motiven) die Abkürzung "Mag.a" für "Magistra" propagiert und verwendet wird.