Haslbergerweg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Panoramaausblick vom Haslbergerweg
Bild
Haslbergerweg.jpg
Haslbergerweg
Länge: ca. 735 m
Startpunkt: Bräuhausstraße
Endpunkt: Moosstraße
Karte: Googlemaps
Wetterkreuz am Haslbergerweg

Der Haslbergerweg ist ein Weg im Salzburger Stadtteil Riedenburg.

Name

Als Namensgeber dieser Straße gilt der Pfarrvikar von Siezenheim Felix Adauctus Haslberger (* 1731; † 1809). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1935 gefasst.

Verlauf

Der Haslbergerweg ist knapp 735 m lang und verläuft von der Bräuhausstraße zur Moosstraße.

An der Westseite des Haslbergerweges befindet sich in einem kleinen Abstand der Verlauf der Glan. Das Glanufer ist hier durch Bäume gesäumt.

Quelle