Ida Petermann

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stolpersteine für Anna Pangerl, Ida Petermann und Regina Turek im Bärengässchen Nr. 6

Ida Petermann (* 15. März 1939 in Salzburg, lt. Auschwitz Datenbank 29. April 1939 in Karlsbad; † um/nach 1944 im KZ Auschwitz(ermordet)) war ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg.

Leben

Ida Petermann, deren Herkunft nicht bekannt war, kam am 29. März 1940 ins Städtische Kinderheim Mülln (vormals Barmherzige Schwestern) in Pflege. Am 15. Jänner 1944 kam sie nach Auschwitz, wo sie unter der Nummer Z-9751 registriert wurde und entweder durch Gas, Hunger, Seuche oder Experimente des Arztes Dr. Josef Mengele getötet wurde.

Zum Andenken an Ida Petermann wurde am 6. Juli 2011 im Bärengässchen Nr. 6 ein Stolperstein verlegt.

Quelle

[[|Petermann, Ida|Petermann, Ida]]