Käfertal

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Käfertal Naturerlebnisweg mit Blick Richtung Rotmoos und Käfertal am Talschluss des Ferleitentals
Historische Ansichtskarte vom Bereich Parkplatz Hochmais an der Großglockner Hochalpenstraße mit dem Käfertal (rechts unten).
Mitte hinten Sinwelleck, Fuscher-Kar-Kopf, Großglockner, Hohe Dock, Vorderer Bärenkopf u.a. Berge, unten das Ferleitental mit rechts hinten dem Käfertal. Links unten schlängelt sich die Großglockner Hochalpenstraße hinauf.

Das Käfertal ist die südliche Fortsetzung des Ferleitentals (am südlichen Ende des Fuscher Tals) in den Hohen Tauern.

Geografie

Im Ferleitental kann man auf dem Käfertal Naturerlebnisweg vom Ferleiten Tauernhaus bis zum Talschluss zu Rotmoos und Käfertal wandern.

Name

Vom „Käfertal“ im hintersten Ende von Ferleiten sagte man, dass es hier einen Heustadel gab, der voll von großen Käfern und Holzwürmern war.[1]

Bilder

 Käfertal – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle

  1. Salzburger Woche, Ausgabe Pinzgauer Nachrichten, 4. September 2014, ein Beitrag aus dem Pinzgauer Bezirksarchiv von Cavaliere Horst Scholz