Hauptmenü öffnen

Kronland Salzburg

Das Kronland Salzburg ging mit Patent vom 1. Jänner 1850 aus dem Herzogtum Salzburg hervor.

Geschichte

Zum 1. Jänner 1850 wurde Salzburg ein eigenes Kronland der Habsburgermonarchie und erhielt das Recht auf eigene Verwaltung. Friedrich Graf Herberstein wurde der erst k.k. Landespräsident. Aber erst 1861 konnte mit den ersten Landtagswahlen eine eigene Landesregierung die Arbeit aufnehmen. Joseph Freiherr von Weiß wurde erster k.k. Landeshauptmann.

Literatur

Quelle

vorher

Herzogtum Salzburg (1816–1849)
Salzburg als Teil Oberösterreichs (1816–1849)

Kronland Salzburg
1850–1918
nachher

1. Republik Österreich