Hauptmenü öffnen

Maurerkogel

Das Gipfelkreuz. Im Hintergrund das Steinerne Meer

Der Maurerkogel ist ein grasbewachsener Berggipfel, der zu den Glemmtaler Alpen in den Kitzbüheler Alpen gehört, westlich der Schmittenhöhe am Pinzgauer Spaziergang liegt und geologisch gesehen zur Grauwackenzone zählt.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Beschreibung

Der Maurerkogel befindet sich westlich der Schmittenhöhe und östlich der Gernkogelgipfel und ist der erste Berggipfel, der nach der Schmittenhöhe am Pinzgauer Spaziergang liegt. Er ist von der Schmittenhöhe aus in einer Zeit von etwa 1 1/2 Stunden auf markiertem Weg leicht zu erwandern. Das Gipfelkreuz befindet sich auf 2 074 m ü. A..

Im Winter bietet der Maurerkogel eine relativ einfache und bei Beachtung der gebotenen Vorsichtsmaßnahmen wunderschöne und ungefährliche Skitourmöglichkeit.

Besonders zu erwähnen ist der herrliche Rundblick, den der Maurerkogel bietet: Hohe Tauern, Steinernes Meer, Hochkönig, Hundsteingruppe, um die wichtigsten Bergmassive zu nennen.

Bildergalerie

Bilder

  Maurerkogel – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen