Hauptmenü öffnen

Otto Gerke

Prof. Dr. Otto Gerke ( * 1878; † 28. Februar 1946) war Kurarzt in Bad Gastein und Autor des Buches "Gasteiner Badebüchlein - eine historisch-medizinische Studie".

Leben

Er stammte aus einer Gasteiner Ärztefamilie. Sein Vater war Medizinalrat Dr. Oskar Gerke (* 1864; † 1934). Seine Tochter Herta war mit Regierungsrat Dr. Lukas Wolte verheiratet, dem Amtsdirektor der Kurgemeinde Bad Hofgastein.[1]

Otto Gerke maturierte im Stiftsgymnasium Kremsmünster. Sein Medizinstudium in Innsbruck schloss er mit Auszeichnung ab. Gerke kam 1923 als Kurarzt nach Gastein.

Beim Abfahrts- und Slalomlauf in Badgastein des Skiclubs Bad Gastein am 18. und 19. Februar 1933 fuhr Gerke in der Klasse Altersklassen mit und wurde Zweiter.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Quelle ANNO, Salzburger Volksblatt, Ausgabe vom 13. Oktober 1934, Seite 15