Patson Daka

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Patson Daka

Patson Daka (* 9. Oktober 1998 in Chingola, Sambia) ist ein sambischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers. Seit 1. Jänner 2017 spielte er in Österreich beim FC Liefering und vom 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2021 beim FC Red Bull Salzburg.

Daka und Salzburg

Patson Daka spielte in seiner Jugend für die Nchanga Rangers FC aus der Großstadt Chingola. Im Oktober 2014 wechselte er zum von den sambischen Streitkräften gesponserten Verein Green Buffaloes aus der Hauptstadt Lusaka. Dort debütierte er noch im gleichen Jahr im Alter von 14 Jahren in der A-Mannschaft, die in der höchsten Liga Sambias spielte. In dieser Zeit spielte er auch für die sambischen U-17-, U-20- und U-23-Auswahlen. Am 10. Mai 2015 gab er in einem Freundschaftsspiel gegen Malawi sein Länderspieldebüt in der Nationalmannschaft. 2016 wechselte er auf Leihbasis zu Power Dynamos. Von dort wechselte er im Winter 2017 nach Österreich zum FC Liefering.

In der UEFA Youth League Mannschaft des FC Red Bull Salzburg kam er ab dem Halbfinale jeweils als Einwechselspieler zum Einsatz. Im Halbfinale erzielte er dabei den Siegtreffer zum 2:1 gegen den FC Barcelona, im Finale gegen Benfica köpfte er den 1:1-Ausgleich.

Im August 2017 debütierte er für Red Bull Salzburg, als er im Rückspiel des Playoffs der Europa-League-Qualifikation gegen den FC Viitorul Constanța in der 56. Minute für Fredrik Gulbrandsen eingewechselt wurde. Nach einigen Einsätzen als Wechselspieler in der Liga stand er am 21. Februar 2019 in der Startelf im Euroleaguespiel gegen Club Brugge und erzielte dabei seine ersten beiden Tore in einem internationalen Bewerb.

In vier Jahren absolvierte Daka für Salzburg insgesamt 125 Matches mit 68 Toren und 27 Assists. In seiner letzten Saison wurde er als "Bester Spieler 2020/21" und als Torschützenkönig der österreichischen Bundesliga ausgezeichnet. Zum 1. Juli 2021 wechselte Patson Daka zum englischen Erstligisten Leicester City.

Weiterführend

Für Informationen zu Patson Daka, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Erfolge

  • Österreichischer Meister: 2018, 2019, 2020, 2021
  • Österreichischer Cupsieger: 2019, 2020, 2021

Mit der U20 von Sambia gewann er den U20-Africa-Cup 2016/17. Bei diesem Turnier wurde er mit 4 Toren auch Torschützenkönig und zum Spieler des Turniers gewählt.

Mit der U19 des FC Red Bull Salzburg gewann er die UEFA Youth League 2017.

2017 wurde er zu Afrikas Jugendspieler des Jahres und zu Sambias Sportler des Jahres gewählt.

Bilder

 Patson Daka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

Kader des FC Red Bull Salzburg in der Saison 2020/21