Hauptmenü öffnen

Peter Stein

Peter Stein (* 1. Oktober 1937 in Berlin) ist ein deutscher Theater-, Opern- und Filmregisseur und ehemaliger Theaterleiter. Für seine Verdienste um die Salzburger Festspiele erhielt er 2005 die Ehrendoktorwürde der Universität Salzburg.

Inhaltsverzeichnis

Salzburger Festspiele

Von 1991 bis 1997 leitete Stein das Schauspiel der Salzburger Festspiele. Unter seiner Leitung kam es zur Wiederherstellung der Gleichberechtigung des Schauspiels mit Oper und Konzert. Ebenso wurde unter seiner Leitung erstmals die Pernerinsel in Hallein als Spielstätte verwendet.

Peter Stein als Festspielregisseur

 
Fierrabras 2014
  • Julius Caesar (1992)
  • Antonius und Cleopatra (1994)
  • Libussa
  • Der Alpenkönig und der Menschenfeind
  • Moses und Aron (1996) - Pierre Boulez (Dirigent)
  • Wozzeck (1997) - Claudio Abbado (Dirigent)
  • Macbeth (2011) - Riccardo Muti (Dirigent)
  • Don Carlos (2013) - Antonio Pappano (Dirigent)
  • Fierrabras (2014) - Ingo Metzmacher (Dirigent)

Weiterführend

Für Informationen zu Peter Stein, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Peter Stein"