Hauptmenü öffnen

Zell am Moos

Dieser Artikel hat einen Salzburgbezug
Der Inhalt dieses Artikels hat einen Salzburgbezug, der mindestens eine der Salzburgwiki-Artikel-Richtlinien erfüllt.


Blick nach Zell am Moos vom Hochserner
Pfarrkirche Zell am Moos, rechts das Wappen der Gemeinde
Heimathaus
Einkaufszentrum

Zell am Moos am Irrsee ist eine Gemeinde im Mondseeland, Oberösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde befindet sich im Norden des Mondseelands und grenzt im Nordosten des Gemeindegebiets auf etwa 700 m (!)[1] an die Marktgemeinde Straßwalchen im Gebiet des Ortsteils Angern. Hier fließt auch die Vöckla aus dem Zell-am-Mooser- durch das Straßwalchner ins Frankenmarkter Gemeindegebiet.

Sie liegt an der Mondsee Straße (B 154), die von Straßwalchen und durch das Gemeindegebiet von Oberhofen am Irrsee das Gemeindegebiet von Zell am Moos im Norden erreicht und im Süden weiter nach Mondsee führt. Die Einwohnerzahl betrug am 1. Jänner 2017 1 599 Personen.

Geschichte

Der Name Zell geht möglicherweise auf eine Art Wirtschaftszelle des Klosters Mondsee zurück, die hier errichtet wurde, um die Gebiete um den Irrsee besser bewirtschaften zu können. Der Zusatznamame Moos ist von den hier bestehenden ausgedehnten Mooren und Mooswiesen in Seenähe erklärbar.

Erstmals wird im Jahr 1107 das Bestehen einer Kirche urkundlich erwähnt. Das Marienpatrozinium für die Kirche ist ab dem Jahr 1336 durch einen Ablassbrief urkundlich bestätigt.

Mitte des 17. Jahrhunderts wurde Zell am Moos ein Marienwallfahrtsort, was sich auch in wirtschaftlicher Hinsicht vorteilhaft erwies. Die Umwandlung der Mondseer Ulrichskirche in eine Maria-Hilf-Kirche im Jahre 1706 brachte allerdings für Zell am Moos als Wallfahrtsort einen drastischen wirtschaftlichen Rückgang.

Das einschiffige gotische Gotteshaus hat in seiner schlanken Gestalt mit dem steilen Dach und den schmalen Fenstern viel von seinem ursprünglichen Charakter bewahrt. Nur die spitzen Fenster wurden 1672 oben rund gemauert und der heutige Turm mit dem birnenförmigen Helm angebaut.

Ansässige Unternehmen

  • FN Neuhofer Holz GmbH

Berühmte Töchter und Söhne

Aus Zell am Moos stammt der Bildhauer und Maler Hans Mairhofer-Irrsee (* 1914; † 1998).

Bilder

  Zell am Moos – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen

Weblink

Einzelnachweise