Hauptmenü öffnen

Schlossberg Mattsee

Blick auf den Schlossberg und das Schloss Mattsee
Schlossberg in Mattsee, nordwestliche Ansicht

Der Schlossberg Mattsee befindet sich in der Flachgauer Marktgemeinde Mattsee.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Auf dem Schlossberg und auf dem größeren Wartstein in der Makrtgemeinde befinden sich zwei berühmte Fossilienfundstellen aus dem Eozän, die der Helvetischen Zone (Helvetikum) zugehören. Eine durchgehende Besiedelung ist seit der Jungsteinzeit durch archäologische Funde belegt. Dieser kleine Felsenhügel, der als natürliche Halbinsel aus dem Mattsee ragt, wurde allerdings erst im Mittelalter durch den Bau einer Wehranlage zum Schlossberg.

Heute steht auf ihm das Schloss Mattsee, das man zu Fuß erreicht.

Schlossbergspiele

Am Schlossberg beim Schlosshof befindet sich die Naturbühnenanlage der Mattseer Schlossbergspiele. Im Sommer 2013 waren die (Freilicht)Aufführungen des Stückes "Der Meineidbauer" von Ludwig Anzengruber angesetzt.

Promenadeweg um den Schlossberg

Der Schlossberg kann auf einen Promenadenweg, der 1910 angelegt[1] wurde und am Fuße des Felsen um diesen herum führt, umrundet werden.

Bildergalerie

weitere Bilder

  Schlossberg Mattsee – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle

Einzelnachweise

  1. ANNO, Salzburger Volksblatt, 30. April 1910, Seite 8