Taugl (Hintersee)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Tauglbachbett in hintersee.jpg
Basisdaten
Länge: ca. 6 km
Quelle: Schafbergalm
Quellhöhe: ~ 1 250 m ü. A.
Mündung: Hintersee (See)
Mündungshöhe: 688 m ü. A.
Höhenunterschied: ~ 560 m
Verlauf der Taugl in Richtung Hintersee (See)
Ladenbachverlauf beim Satzstein

Die Taugl ist ein Bach im Südosten des Flachgaus im Bereich der Osterhorngruppe.

Verlauf

Ab wo die Taugl als Taugl oder auch als Tauglbach bezeichnet wird, darüber sind die Quellen uneinig: openstreetmap[1] nennt eine "Taugl Hintersee ab dem Quellgebiet im Bereich der Schafbergalm, ebenso das Salzburger Informationssystem SAGIS[2], hingegen bezeichnet Kompass[3] diesen Teil von der Schafbergalm bis zu den Ortsteilen Schöberl - Aschach - Unterzagl in der Gemeinde Hintersee als Schafbach.

Jedenfalls als Taugl oder Tauglbauch fließt sie ab dem Gemeindezentrum von Hintersee etwa sechs Kilometer in nordwestliche Richtung, wo sie in den Hintersee mündet.

Namensgebung

Früher hieß der Bach Taugltriftbach. Er erhielt aber dann im 20. Jahrhundert nach Flussverlegung seinen neuen Namen Almbach ab dem Hintersee.

Nebenflüsse

Der Ladenbach mündet von Südwesten kommend im Gemeindezentrum von Hintersee in die Taugl, der Lämmerbach von Südosten kommend im Ortsteil Schöberl, der Kasbach von der Anzenberalm (1 219 m ü. A.) und Grießbach von der Eiskapelle unterhalb des Wieserhörndls jeweils aus dem Südwesten in die Taugl.

Ortsteile

Hintersee-Gemeindezentrum, Leiten und Oberasch;

Quellen

  • Salzburg und seine Landschaften, Erich Seefeldner, 1961, Verlag "Das Bergland-Buch"
  • Karte Salzburg und Umgebung von Kompass, 1:25.000
  1. siehe Kartenausschnitt
  2. siehe sagisonline
  3. Quelle Wanderkarte Salzburg und Umgebung, 1:25 000, Kompass