Volksschule Aigen-Voglhub

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Volksschule Aigen-Voglhub war eine Volksschule im Ortsteil Aigen-Voglhub der Flachgauer Gemeinde Strobl am Wolfgangsee.

Geschichte

Die Volksschule Aigen-Voglhub wurde am 15. September 1911 eröffnet. Sie befand sich in adaptierten Räumlichkeiten im Jodlbauernhaus in Aigen 14 (heute Alte Bundesstraße 90). 1942 wurde sie aufgelöst. Die Schüler gingen in die Volksschule Strobl und nach Pfandl (Bad Ischl).

Schulleiter

Schülerzahl
1911 55
1940 27

Quellen