1706

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1670er |  1680er |  1690er |  1700er | 1710er | 1720er | 1730er |
◄◄ |   |  1702 |  1703 |  1704 |  1705 |  1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1706:

Ereignisse

In diesem Jahr
... ordnet der Salzburger Fürsterzbischof Johann Ernst Graf von Thun und Hohenstein die Umwandlung einer Waldparzelle im „Hof-Kuchl-Wald-Gaisberg“ in eine Alpweide an aus der später die Zistelalm wird
... wird die St.-Pankraz-Kirche am Haunsberg eingeweiht
... promovierte Franz Schmier zum Doktor der beiden Rechte und tritt seine Lehrtätigkeit als Professor für Kirchenrecht in Salzburg an
... tritt Placidus Böcken in das Erzstift St. Peter ein
... wird Udiscalcus Hueber Lehrer am Akademischen Gymnasium Salzburg
... beginnt Karl Joseph von Kuenburg ein Studium in Rom
... verlässt Johann Baptist Ebbert, Prokanzler der Benediktineruniversität Salzburg, Salzburg und wird Pfarrer in Steyr (.)
März
17. März: findet sich erstmals in der Geschichte des Salzburger Erzstifts ein Dokument, in dem die Vogelfreiheit der Zigeuner erklärt wird
August
6. August: Johann Christoph Egedacher erhält nach dem Tod seines Vaters die Salzburger Hoforgelmacherstelle verliehen
15. August: legt Anselm Erb in Ottobeuren seine Ordensgelübde ab
22. August: findet der Kampf auf der Schlaberstatt statt, ein legendärer Raufhändel zwischen Pinzgauern und Tirolern
November
5. November: Franz Schmier OSB, späterer Rektor der Benediktineruniversität Salzburg, promoviert zum Doktor der beiden Rechte und tritt seine Lehrtätigkeit als Professor für Kirchenrecht in der Benediktineruniversität an

Geboren

Um dieses Jahr
... Johann Georg Hitzl, Bildhauer
Mai
29. Mai: Berthold Vogl in Pfarrkirchen bei Bad Hall (.), Rektor der Benediktineruniversität Salzburg, und Abt desBenediktinerstifts Kremsmünster
August
20. August: Johann Baptist Graf von Thurn-Valsassina und Taxis in Konstanz, Baden-Württemberg, Salzburger Domherr und Bischof von Lavant
Oktober
19. Oktober: Benedikt Bucher in Regensburg, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg

Gestorben

Mai
10. Mai: Simon Rettenpacher, Theologe

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1706 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1706"