Elfriede Kaschnitz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elfriede Kaschnitz (* 18. Jänner 1914 in Wien) war eine Salzburger sozialdemokratische Politikerin, insbesondere SPÖ-Landesfrauensekretärin und Gemeinderätin der Stadt Salzburg.

Leben

Elfriede Kaschnitz entstammte einer Eisenbahnerfamilie. Nach dem Besuch der Volks- und Handelsschule wurde sie Hilfsarbeiterin, Stenotypistin und Verkäuferin in Salzburg.

Seit 1946 war sie Funktionärin der Sozialistischen Partei und wurde 1947 Landesfrauensekretärin.

Dem Salzburger Gemeinderat gehörte Kaschnitz von 1951 bis 1967 an.

Quellen