Gerhard Höggerl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gerhard Höggerl (Bildmitte)

KommR Gerhard Höggerl (* 3. Juli 1943 in Bad Gastein) ist Kfz-Mechanikermeister und ehemaliger FPÖ-Landtagsabgeordneter.

Leben

Höggerl besuchte die Volks- und die Hauptschule in Bad Gastein, wo er danach eine Lehre zum Kfz-Mechaniker absolvierte. Nach Ableistung des Präsenzdienstes verbrachte er in den Jahren 1964 bis 1966 Auslandsaufenthalte in Deutschland, Frankreich, Belgien und den USA. 1970 legte er die Meisterprüfung ab. Von 1974 an war er als selbstständiger Kfz-Mechanikermeister in Salzburg tätig.

Er war

  • in der Wirtschaftskammerorganisation
    • von 1983 bis 1985 und ab 1990 Mitglied der Landesinnung sowie 1995 bis 2005 Landesinnungsmeister-Stellvertreter der Kraftfahrzeugtechniker, Vorsitzender der Meisterprüfungskommission für Kraftfahrzeugtechniker,
    • von 1993 bis 2000 Mitglied der Bundessektion Gewerbe,
    • von 2000 bis 2005 Bildungsreferent der Bundeswirtschaftskammer;
  • in der FPÖ und parteinahen Organisationen:
  • von 1989 bis 1992 Mitglied des Gemeinderates der Stadt Salzburg;
  • von 1993 bis 1999 Abgeordneter zum Salzburger Landtag, 1994/95 stellvertretender FPÖ-Klubobmann.

Auszeichnungen

Quellen