Gerhard Radlwimmer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hofrat Mag. Dr. Gerhard Radlwimmer (* 21. April 1951 in Salzburg; † 24. Jänner 2019) war Landesschulinspektor für Allgemein bildende höhere Schulen im Salzburger Landesschulrat.

Leben

Radlwimmer studierte Englisch und Französisch. Seine Unterrichtstätigkeit begann er 1978 in Salzburg am Bundesgymnasium III. 1979 promovierte er zum Doktor der Philosophie.

1993 wurde er Leiter des Bundes-Oberstufenrealgymnasiums Akademiestraße 21 in Salzburg.

Im September 2001 wurde er zum Landesschulinspektor für Allgemein bildende höhere Schulen ernannt.[1] Am 1. Dezember 2016 trat er in den Ruhestand.

Gerhard Radlwimmer war verheiratet mit seiner Frau Erna, die ihm drei Kinder schenkte.

Ehrungen

Im Mai 2007 wurde ihm der Berufstitel „Hofrat“ verliehen.[2]

Am 16. November 2017 wurde ihm von Landeshauptmann Haslauer das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg überreicht.[3]

Quellen

Zeitfolge