Hauptmenü öffnen

Hubert Bastgen

Hubert Bastgen (* 21. August 1876 in Cochem, Rheinland-Pfalz; † 4. Mai 1946 in Schäftlarn bei München, Bayern) war ein deutscher Kirchenhistoriker.

Leben

Hubert Bastgen war ein Kleriker der Diözese Trier. Er empfing die Priesterweihe im Jahr 1900.

Er erwarb im Jahr 1906 in Breslau das Doktorat der Theologie, im Jahr 1907 aus dem Fach Geschichte in Berlin das der Philosophie, im Jahr 1908 in Rom das des kanonischen Rechts. Er habilitierte sich im Jahr 1910 in Strassburg über die Libri Carolini.

1932 trat er in das Benediktinerkloster Schäftlarn bei München ein, wo er als Mönch den Namen Beda annahm.

Werke

Quellen