Jürgen Schweighöfer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. phil. Jürgen Schweighöfer (* 22. Juni 1921 in Allenstein, Ostpreußen); † 11. Februar 1994 in Schwarzach im Pongau) war ein deutscher Psychologe und Nachfahre der in Ostpreußen aufgenommenen vertriebenen Salzburger Protestanten.

Leben

Nach seinem Erwerbsleben u.a. als UNESCO-Direktor in Paris, Frankreich, kam Schweighöfer auf den Spuren seiner Salzburger Vorfahren in den Pongau, blieb und verbrachte hier seine letzten Lebensjahre.

Gemeinsam mit seiner Frau Anne-Marie, geborene Falquet (* 8. April 1927 in Warschau, Polen) gründete er im Mai 1983 einen Fonds für erholungsbedürftige Pongauer Frauen.

Quellen