Jürgen Schweighöfer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. phil. Jürgen Schweighöfer (* 22. Juni 1921 in Allenstein, Ostpreußen); † 11. Februar 1994 in Schwarzach im Pongau) war ein deutscher Psychologe und Nachfahre der in Ostpreußen aufgenommenen vertriebenen Salzburger Protestanten.

Leben

Nach seinem Erwerbsleben u.a. als UNESCO-Direktor in Paris, Frankreich, kam Schweighöfer auf den Spuren seiner Salzburger Vorfahren in den Pongau, blieb und verbrachte hier seine letzten Lebensjahre.

Gemeinsam mit seiner Frau Anne Marie Schweighöfer gründete er im Mai 1983 einen Fonds für erholungsbedürftige Pongauer Frauen.

Quellen