Josef Valentin Stieger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Josef Valentin Stieger (*2. März 1805 in Bozen, Südtirol; † 13. Februar 1875) war ein österreichischer Jurist und Salzburger Gemeinde- und Landespolitiker.

Leben

Stieger war Hof- und Gerichtsadvokat (Rechtsanwalt) in Salzburg. Von 1848 bis 1860 war er Mitglied des Salzburger Gemeinderates. Als solcher förderte er die Errichtung einer Gasfabrik sowie die Gründung einer Dienstbotenbildungs- und einer Kleinkinderbewahranstalt. Er beteiligte sich 1855 an der Gründung der Salzburger Sparkasse und an der Aufbringung der Mittel für ein eigenes Gebäude des Mozarteums.

Dr. Stieger war auch Landtags- und Reichsratsabgeordneter.

Quelle