Karl Schmidlechner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberschulrat Karl Schmidlechner (* 27. Oktober 1918) ist ehemaliger Direktor der Salzburger Volksschule Liefering I.

Leben

Karl Schmidlechner maturierte 1937 an der Bundeslehrerbildungsanstalt in Salzburg und unterrichtete anschließend an verschienenen Volksschulen. Von 1939 bis 1945 war er mit der Wehrmacht im Krieg und begann danach wieder mit der Unterrichtstätigkeit. Ab 1951 engagierte er sich in der Personalvertretung und war langjähriges Mitglied der Landessektionsleitung der Pflichtschullehrer und Mitglied im Landesvorstand der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst. Seit 1963 war er Mitglied des Kollegiums des Landesschulrates für Salzburg und des Kuratoriums der Pädagogischen Akademie.

Ehrungen

Karl Schmidlechner war Ehrenobmann des Salzburger Landeslehrervereines und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter

Quellen


Zeitfolge
Vorgänger

Alois Leiminger

Direktor der Volksschule Liefering I
1966–198x
Nachfolger

Erika Höbel?