Leopold II. von Belgien

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leopold II. von Belgien
König Leopold II. von Belgien (* 9. April 1835 in Brüssel, Belgien; † 17. Dezember 1909 auf Schloss Laeken, Brüssel) war ein begeisterter Automobilfahrer der Pionierzeit und einer der prominenten Kurgäste im Gasteinertal.

Salzburgbezug

Er war mit Marie Henriette Anne von Habsburg-Lothringen, Erzherzogin von Österreich, Tochter von Erzherzog Joseph von Österreich, verheiratet.

1901 war die Aufsehen erregende Person in Salzburg, als er in waghalsiger Fahrt im eigenen Motorwagen zur Kur ins Gasteinertal reiste. Vom Salzach- ins Gasteinertal allerdings mussten Pferde vorgespannt werden. Er war der erste Kurgast, der mit einem Motorwagen anreiste! Es folgten Kuraufenthalte 1903, 1905 und 1907.

Weiterführend

Für Informationen zu Leopold II. von Belgien, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen